\Betrieb – täglich, aber nicht alltäglich\

Die Unterstützung des täglichen Betriebsablaufes ist die eigentliche Kernfunktion des Programmsystems profahr. Vor allem mit der OPD Personaldisposition und den zahlreichen Modulen, Komponenten und Erweiterungen werden

  • Entscheidungen unterstützt,
  • Routinearbeiten reduziert und
  • Arbeitsabläufe effektiv

gestaltet.

Die Module zur Information und Kommunikation gewährleisten eine schnelle und effiziente Benachrichtigung des Fahrpersonals und unterstützen bei der Bereitstellung wichtiger Informationen. 

Die Personaleinsatzplanung wird durch das Modul
ULM Urlaubsmanagement unterstützt, indem die Planung des Jahresurlaubs manuell oder durch den Einsatz leistungsfähiger Optimierungskomponenten erfolgt.

Der Disponent wird bei seiner Arbeit durch eine Vielzahl von Entscheidungshilfen unterstützt, unabhängig davon, ob es 

  • die kurzfristige Zuordnung von unverplanten Diensten,
  • das Lösen von Personalengpässen oder
  • die Fahrzeugeinsatzplanung

betrifft.